Katastrophenvorsorge-Coaching

Die Medien berichten immer wieder von Katastrophen. Nachrichten von Hochwasser, Unwetter, Erdbeben und Epidemien erreichen uns fast täglich. Aber auch "kleine Katastrophen" können uns hart treffen. Die Feuerwehr in Wuppertal rückt im Schnitt pro Jahr zu ca. 100.000 Einsätzen aus, von denen viele für die Betroffenen eine kleine oder größere Katastrophe sind. 


Nach einer Unterspülung musste dieses Haus schnellstmöglich evakuiert werden. Die Bewohner konnten nur das nötigste mitnehmen. Für jeden Betroffenen eine Katastrophe.


Wie wäre es, wenn Du dich in einer solchen Situation nur um den Moment kümmern müssten und bereits vorgesorgt hätten? Wenn Du, statt panisch alles zusammen zu suchen, dich um deine Kinder oder deinen Ehepartner kümmern könnten?

Ich unterstütze dich mit meiner über 20-jährigen Erfahrung in Rettungsdienst und Katastrophenschutz dabei...


  • herauszuarbeiten, welche Ereignisse und Situationen für dich eine Katastrophe wären,
  • wie Du vorsorgen können, um bei Eintritt der Situation gelassener bleiben zu können,
  • welche Ängste dich besonders beschäftigen und wie wir diese Angst in positive Energie wandeln können. 


Einsatz als Abschnittsleiter bei einem Straßenfest in Wuppertal (2007).


Unter dem Punkt „Kontakt“ findest Du mehrere Möglichkeiten, mich zu kontaktieren.